Sonntag, 21. Januar 2018

(Die „1“ war aus)

Jetzt sind 51 Jahre rum,

und wenn ich den Super-8-Film seh

(ein blonder Bub im Harz,

bei der Blindschleiche im Garten)

stelle ich erschüttert fest:

Der Bub bin ich.

(Auf „Persönlichkeitsentwicklung“

muss ich wohl weiter warten)

Kommentare:

  1. Happy Birthday wünsche ich! Und ist doch prima, wenn sich noch so viel Bub in Deiner Persönlichkeit erhalten hat!
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  2. Glückwunsch!!! Es ist auch viel besser, sich das Kind zu bewahren...😁👍🏼👍🏼👍🏼

    AntwortenLöschen

Eltern und Kinder

15.5. Im Drogeriemarkt. „Der Gang ist zu eng!“ schimpft eine Mittfünfzigerin, „Abstandhalten unmöglich!“ Die junge Mitarbeiterin nuschelt ir...

Beliebte Beiträge