Sonntag, 24. Februar 2019

Gedichte mit Bart



Am 17. März lesen Jürgen Urig und ich eigene Gedichte in der „Kleinen Affäre" in Hattingen. Es handelt sich um Poeme zu ausgesuchten Themen, etwa Deutsche Flüsse, Haushaltsgeräte oder Bärte. Hier einige meiner Gedichte über die letzteren:

1

Der Mensch ist limitiert:
Er wächst nur zwei Dekaden.
Begrenzt ist auch der Muskelzuwachs;
Arme, Schenkel, Waden
sind bis zur Schwarzenegger-Grenze 
machbar, größer nicht.
Auch das Denkorgan-Gewicht
ist statisch - das verbindet uns
mit Tapir, Schnecke, Fisch

Ganz anders ist's mit unsern Bärten:
Sie wachsen bis zum Allerwerten,
wenn man nicht zuvor rasiert
und After-Shave-Lotion verschmiert.
Der Bart wächst immer, komm, was wolle.
Ließe man ihn wachsen, schwolle
er bis runter nach Emsdetten;
mit Koffein womöglich weiter, wetten? 
Bart: Symbol des Übermenschen, Zeichen der Unendlichkeit.
Allein: Den unendlichen Wuchs zu sehen 
- dafür fehlt dem Mensch
die Zeit

2

Wenn unsere Weltenordung brennt 
wird ER wieder brandaktuell
als Macht- und Herrschaftsinstrument 
Vaterländer, große Reiche
brauchen Bärte, volle, weiche
Wer Strukturen schleift, verwirbelt 
braucht einen Schnäuzer, hochgezwirbelt 
wie Wilhelm 2, oder wie Tirpitz:
An den Backen Hängezacken
DAS macht Eindruck bei den Wählern 
mehr als all die glatten Häute
der Leute vom Establishment
Weidel, Gauland, Hoecke-Sachsen:
Lasst Euch deutsche Bärte wachsen!

3

Drahthaar wächst auf Dackeln sowie manchen Sukkulenten 
Drahthaar ist für manchen Mann, was Federn für die Enten
Es ziert die prominenten Stellen zwischen Nasenloch und Hals 
Und es dient als Kälteschutz und hilft bei Brunft und Balz
den Männer-Status illustrieren. Drahthaar wächst in kleinen Locken 
Manchmal in die Haut hinein. Dann entstehen rote Pocken 
Schreckenswort aller Barbiere: "Rasurbrand".
Was tun?
Entweder man hobelt täglich oder lässt den Hobel ruh'n
Das Drahthaar zwingt zur Konsequenz 
Der Mittelweg hat keine Fans
Bist Du ein Konsens-Demokrat
mit brennendem Dreitagebart?
Der Kompromiss: Hier taugt er nicht 
Faul entflammt er dein Gesicht. Lässt Du wuchern? Willst Du weiden? 
Egal wofür - du musst entscheiden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Das Virus kommt mit dem Auto

18.8. Bundeskanzler Sebastian Kurz schreibt auf seiner Facebook-Seite: „Wir sehen: Das Virus kommt mit dem Auto über die Grenze und es ist d...

Beliebte Beiträge